Palästina

Ahmad Saadat: „Der Vulkan der Wut des palästinensischen Volks kann jederzeit explodieren"

Rote Fahne News erreichte ein Statement des Generalsekretärs der Volksfront zur Befreiung Palästinas (PFLP), Ahmad Saadat, aus seiner Haft, das wir gerne veröffentlichen:

Korrespondenz
Ahmad Saadat: „Der Vulkan der Wut des palästinensischen Volks kann jederzeit explodieren"
(grafik: PFLP)

Die Verletzung der Rechte des palästinensischen Volkes drängen uns in die Ecke und der Vulkan der Wut des palästinensischen Volkes kann jederzeit explodieren. Ich fordere die Unterstützung des aktuellen Aufstands der palästinensischen Massen und befürworte eine Ausbreitung und Intensivierung dieses populären und demokratischen Aufstands.

Die Lage droht zu eskalieren

Die gefährliche Entwicklung, bzw. Verschärfung der Maßnahmen der palästinensischen Autorität in Gaza und Ramallah bringen die Explosion des Vulkans des palästinensischen Volkes immer näher und die Lage droht zu eskalieren, wenn keine ernsthaften Schritte gegen diese Entwicklung unternommen werden ...

 

Der Beginn der Bekämpfung der amerikanisch-zionistischen Verschwörungen in dieser Phase beginnt mit der Aufhebung der Bestrafung des Gaza-Streifens; der Stärkung und Unterstützung des Widerstands und der Standhaftigkeit der Bevölkerung des Gaza-Streifens sowie der Rückkehr zu Verhandlungen für die nationale Versöhnung und die nationale Einheit.

Den Volksaufstand unterstützen, vertiefen und auf ein neues Niveau befördern

Es ist die Pflicht aller Aufrichtigen des palästinensischen Volkes und insbesondere der Parteien der PLO, den Volksaufstand zu unterstützen und zu vertiefen und auf ein neues Niveau zu befördern - bis hin zur Verwirklichung unserer Ziele. Genauso ist es die Pflicht aller Aufrichtigen innerhalb der palästinensischen Sicherheitskräfte, der Unterdrückung unseres Volkes und der Verletzung der menschlichen Würde und ihrer Bürgerrechte entschlossen entgegenzutreten.