EU

Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Nord-Mazedonien

Am 26. Juni  haben die Europaminister der 28 EU-Staaten beschlossen, dem Antrag der EU-Kommission zu folgen und ab 2019 EU-Beitrittsverhandlungen mit Albanien und Mazedonien aufzunehmen, das in Nord-Mazedonien umbenannt wird. Die Krise der EU wird das nicht entschärfen.