Dokumente

Faschistische "Wehrmacht" wütete in Ostpreußen

Die "Wehrmacht" hat vor ihrem Rückzug 1945 die Landwirtschaft Ostpreußens zerstört und damit zur Hungerkatastrophe nach Kriegsende beigetragen, bei der Zehntausende deutsche Zivilisten starben. Das geht aus neu bekannt gewordenen "Wehrmachts"-Dokumenten hervor.