Ruhrchor

Am Day of Song: Protest gegen das neue Polizeigesetz NRW

Für den Ruhrchor berichtet Olaf Swillus vom Day of Song am vergangenen Wochenende

Von Olaf Swillus
Am Day of Song: Protest gegen das neue Polizeigesetz NRW
Klare Worte und schöne Töne vom Ruhrchor (rf-foto)

Am Samstag, 30. Juni war der Ruhrchor - wie bisher an jedem Day of Song - an seinem „Stammplatz“ vor der Lichtburg, Kettwiger Straße, in Essen zu sehen und zu hören. Mit dabei ein Plakat, das zur Demonstration "NEIN! zum neuen Polizeigesetz NRW" am 7. Juli in Düsseldorf aufruft.

Ruhrchor rockt den GroKo-Rock

Dazu gab es den GroKo-Rock: "Eins und zwei und drei und vier, wir nehm'n die GroKo ins Visier, ... gegen eure Flüchtlingshetze, gegen Polizeigesetze - Und ihr werdet sehn, einmal wird der Wind sich drehn!"

 

Der Ruhrchor ruft zur Teilnahme an der Kundgebung in Düsseldorf am kommenden Samstag, den 7. Juli, auf.