Abgasbetrug

VW scheitert mit Verfassungsbeschwerde

Das Bundesverfassungsgericht hat eine Beschwerde des VW-Konzerns abgewiesen. Das Automonopol wollte die Staatsanwaltschaft daran hindern, Akten über seinen Abgasbetrug auszuwerten, die bei einer Razzia in der Anwaltskanzlei Jones Day beschlagnahmt wurden.