USA

Chicago: Autobahnblockade gegen Waffengewalt

Am Samstag blockierten in Chicago tausende Menschen eine fünfspurige Autobahn, um gegen die zunehmende Waffengewalt in der Stadt zu protestieren. In den ersten sechs Monaten gab es 252 Morde und 1.100 Schusswechsel, vor allem in den schwarzen Armenvierteln in der Stadt. Die Demonstranten fordern von den Verantwortlichen ein Programm gegen Waffenhandel und -gewalt und für Bildung und Arbeitsplätze.