Streik am Uniklinikum Essen

Solidaritätsgrüße aus Bulgarien

Die folgenden Solidaritätsgrüße aus Bulgarien erreichten die Streikenden am Klinikum Essen vor kurzem:

Korrespondenz aus Herne
Solidaritätsgrüße aus Bulgarien
Solidarität aus Bulgarien, aber auch schon von den Kleinsten vor Ort - Der Streik am Essener Uniklinikum erfährt starke Unterstütztung (rf-foto)

Hier in Bulgarien, sogar in einem kleinen Dorf, hat uns die Nachricht aus dem Radio erreicht, dass das Pflegepersonal am Klinikum in Essen gegen den Pflegenotstand streikt.

In Bulgarien kennen wir schlimme Zustände im Gesundheitsbereich

Wir möchten herzliche und solidarische Grüße von hier an die Streikenden schicken. Hier im ärmsten Land der EU kennen wir schlimme Zustände im Gesundheitsbereich.

Deshalb möchten wir euch sagen:

Beschäftige im Gesundheitsbereich tragen Verantwortung für die ihnen anvertrauten Menschen und müssen verantwortungsvoll handeln. Im Sinne der Versorgung der kranken Menschen und eurer eigenen Gesundheit ist es sehr richtig was ihr macht. Wir wünschen euch viel Erfolg!

 

Maria und FreundInnen