Marokko

Zehntausende für Freilassung der Rif-Aktivisten

Am Sonntag demonstrierten Zehntausende in Rabat gegen die Inhaftierung der Führer der Protestbewegung in der Rif-Region. Die Demonstranten schwenkten Flaggen in den Farben der Berber-Region  und riefen "Freiheit, Würde und soziale Gerechtigkeit" und "Das Volk verlangt die umgehende Freilassung der Rif-Gefangenen". Im Juni hatte ein Gericht 39 Personen zu Haftstrafen von bis zu 20 Jahren verurteilt wegen der sozialen Proteste im Jahr 2016/2017. Aufgerufen hatten Angehörige der Verurteilten, linke Parteien und Menschenrechtsgruppen.