Sakhnin

Sakhnin

Israelische Behörden zerstören Haus von Palästinensern

Israelische Behörden ließen letzte Woche in der Stadt Sachnin ein palästinensisches Haus abreißen. Zwei Bewohner wurden dabei verletzt, die gegen den Abriss protestierten. Die beiden Verletzten befinden sich aufgrund ihres Gesundheitszustandes auf der Intensivstation. Die Gemeinde Sachnin veröffentlichte eine offizielle Erklärung, in der sie den Abriss verurteilte. Der Abriss markiere den Beginn der eigentlichen Umsetzung des diskriminierenden „Nationalitätengesetzes“.