Rechtsentwicklung

Journalistenverband kritisiert Seehofer

Der Deutsche Journalisten-Verband (DJV) hat Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) davor gewarnt, künftig den Kurznachrichtendienst Twitter ähnlich wie US-Präsident Donald Trump für Angriffe auf kritische Medienberichte zu nutzen. "Wir brauchen in Deutschland keinen Alpen-Trump", betonte DJV-Vorsitzender Frank Überall.