Sommercamp

Der Löschteich ist fast ganz ausgetrocknet

Seit Monaten hat es in Thüringen kaum mehr geregnet.

Rotfuchsreporter
Der Löschteich ist fast ganz ausgetrocknet
Rotfüchse sind Umweltkämpferinnen und -kämpfer! (foto: Rebell)

Deshalb ist der Löschteich ziemlich ausgetrocknet. Er bekommt kein Wasser mehr aus dem Bach. Auch der Bach führt nur noch wenig Wasser.

 

Wir machen uns Sorgen wegen der kleinen Molche, die im Teich leben. Wenn das  Wasser zu warm wird, könnten sie sterben. Normalerweise schwimmen wir jeden Sommer täglich in dem frischen Teich. Das können wir heuer leider nicht. Das ist sehr schade.

 

All das kommt von der Erderwärmung. Wir Rotfüchse sind Umweltkämpfer, wir lernen auch auf dem Camp, dass wir gegen Umweltverbrecher kämpfen müssen.