Großer Musiker

Leonard Bernstein wäre heute 100 Jahre alt geworden

Leonard Bernstein wurde am 25. August 1918 in Massachusetts geboren. Er studierte Klavier und Komposition. 1943 gelang ihm der Durchbruch als Dirigent. Er machte Gustav Mahler, den die Hitlerfaschisten aus der Kultur verbannt hatten, in den USA bekannt. Mit dem "Young People’s Concert", dem Live-Konzert für junge Leute, führte er ab den 1950er-Jahren junge Menschen an die klassische Musik heran. Mit der "West Side Story" wurde er weltberühmt. Er starb am 14. Oktober 1990.