Sparer werden enteignet

Wert der Sparvermögen sinkt

Der Wert der Sparvermögen in Deutschland nimmt wegen niedriger Zinsen in Verbindung mit der Inflation erstmals nicht mehr zu, sondern ab. Darauf wies Bundesbankpräsident Jens Weidmann hin. Demnach sinkt im laufenden Jahr die reale Rendite unter Null. Das Finanzvermögen der Bevölkerung werde also jeden Tag weniger. Neben der Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) brechen auch Aktienkurse ein. Damit ist für viele Menschen eine Altersvorsorge kaum mehr möglich.