Bangladesch

Inhaftierte Studentinnen und Studenten zum Teil freigelassen

Rote Fahne News berichtete vorgestern über die Studentenunruhen in Bangladesch. Die Internationale Abteilung der ICOR-Partei CPB berichtet, dass die Forderung nach sofortiger Freilassung von Studentenaktivistinnen und Studentenaktivisten teilweise erfüllt wurde. Die meisten der Studentenaktivistinnen und Studentenaktivisten wurden vor dem Zuckerfest vom Gericht gegen Kaution freigelassen. Die Studentinnen und Studenten sind im Moment nicht auf der Straße, aber die Wut ist weiterhin da. Die CPB ist Teil einer linken Demokratische Allianz.