Aufrüstung

Israel baut an neuen Langstreckenraketen

Das Verteidigungsministerium des imperialistischen Israel arbeitet an der Entwicklung von neuen Raketen. „Wir werden eine präzise Feuerkraft erwerben und entwickeln, die es uns erlauben wird, unsere offensiven Kapazitäten zu konzentrieren und zu verstärken und in ein paar Jahren die gesamte Region abzudecken“, erklärte Verteidigungsminister Avigdor Lieberman. Nach Angaben seines Ministeriums hat das Rüstungsgeschäft einen Umfang von mehreren hundert Millionen Schekel (hundert Millionen Schekel sind etwa 24 Millionen Euro).