Türkei

Polizei zensiert Friedensdemo

Die türkische Polizei hat im Vorfeld der heutigen Kundgebung zum internationalen Friedenstag in Amed (Diyarbakır) einen geplanten Redebeitrag der Initiative der Friedensmütter und mehrere Transparente verboten.So waren Transparente verboten mit der Aufschrift: "Der Faschismus wird verlieren, die Völker werden gewinnen" oder "Der Palast will Krieg, die Völker wollen Frieden".