Börse

Commerzbank kein Dax-Unternehmen mehr

Gestern Abend verkündete die Deutsche Börse die beschlossenen Veränderungen der Aktien-Indizes. Mit der Commerzbank fliegt ein Gründungsmitglied aus dem Dax heraus, der die 30 größten deutschen Aktiengesellschaften widerspiegelt. Dafür steigt der Online-Zahlungsdienstleister Wirecard auf. Wirecard ist mit etwa 24 Milliarden Euro an der Börse derzeit mehr als doppelt so viel wert wie die Commerzbank. Die Trennung zwischen Technologie- und anderen Aktien wird aufgehoben.