REBELL

Herzlichen Glückwunsch zum Lehrjahresbeginn!

Das wünscht der Jugendverband REBELL den neuen Auszubildenden in einem aktuell erschienenen Flyer. Nicht ohne gleich ins Zentrum zu rücken, auf was es derzeit vor allem ankommt: "Organisiert euch gegen die Rechtsentwicklung der Regierung - in der Gewerkschaft, dem Jugendverband REBELL und der MLPD*!" Weiter heißt es im Text:

Flugblatt des Jugendverband REBELL
Herzlichen Glückwunsch zum Lehrjahresbeginn!

Liebe Azubis,


jetzt geht’s los – alles Gute zum Beginn des Lehrjahrs! Das Ende der Schulzeit bedeutet eine große Veränderung im Leben. Weltweit arbeiten Millionen in hoch organisierten internationalen Produktionsverbünden. Die Zeiten, in denen man als Arbeiter bloßer Handlanger einer Maschine war, sind längst vorbei: in den internationalen Monopolen sind die Arbeiter zu einem vielseitig ausgebildeten Überwacher und Dirigenten des komplizierten internationalisierten Produktionsprozesses geworden. Sie schaffen auf diese Weise heute aus den Naturstoffen so viele Werte wie noch nie in der Geschichte.

 

Als Azubi muss man alles lernen, was dazu nötig ist: fachliches Wissen und Handwerkszeug, richtige Arbeitsmethoden, Disziplin, Pünktlichkeit, organisiertes Zusammenarbeiten und vieles mehr. In Schule und Medien wird oft so getan, als seien Arbeiter nichts wert und nur ein Studium
erstrebenswert. Wir sagen: Wir können stolz sein, Arbeiter zu werden!

 

Nicht zuletzt bedeutet Arbeiter werden auch Kämpfen lernen! Der erste Schritt dabei ist, sich in der Gewerkschaft zu organisieren! Die Gewerkschaften sind die wichtigsten Selbstorganisationen der Arbeiterklasse. Wir als REBELL und MLPD treten dafür ein, dass die Gewerkschaften Kampforganisationen zur Verteidigung und Verbesserung der Lohn-, Arbeits- und Lebensbedingungen sind ihre Anliegen zum Beispiel mit Streiks gegen die Kapitalisten durchsetzen. ...

 

Die Regierung entwickelt sich derzeit deutlich nach rechts. Das betrifft jeden – sowohl Flüchtlinge, Fußballfans, Linke und Revolutionäre – aber nicht nur: Wir erleben auch in den Betrieben eine deutlich härtere Gangart. ... Kämpferische und revolutionäre Arbeiter werden unterdrückt. Der Protest gegen die Rechtsentwicklung der Regierung formiert sich. ...

 

Hier der vollständige Flyer im PDF-Format - auch zum Ausdrucken und Verteilen!