100 Jahre Novemberrevolution

Kein Schnee von gestern

Der Wilhelmshavener "Arbeitskreis Novemberrevolution" begeht in diesem Jahr das 100-jährige Jubiläum der Novemberrevolution in Deutschland mit einer Reihe von Veranstaltungen.

Korrespondenz aus Varel /ffz

Zwar nahm die Novemberrevolution ihren Anfang in Kiel, deren erste Vorboten datieren allerdings aus der Zeit, als das revoltierende Geschwader der Kriegsmarine noch in Wilhelmshaven stationiert war.

Wann und wo?

Die nächste Veranstaltung findet am Freitag., 21. September 2018, in Varel statt. Das Thema lautet: „100 Jahre Novemberrevolution – Kein Schnee von gestern“. Start ist um 19 Uhr im Café Victoria, in der Obernstr. 6 (Fußgängerzone) in Varel.

Welche Ziele verfolgten die Revolutionäre von 1918, und was können wir noch heute von ihnen lernen?

Eine wachsende Zahl von Menschen sucht heute nach einer gesellschaftlichen Alternative zum Kapitalismus und seinen Krisen. Welche Ziele verfolgten die Revolutionäre von 1918, welche Stärken und Schwächen hatte ihre Revolution und was können wir noch heute von ihnen lernen? Es wird einen Vortrag und eine Diskussion mit einem Vertreter des Zentralkomitees der MLPD geben.