Afghanistan

Abschiebeflugzeug aus Deutschland landet in Kabul

Heute,. 12. September, in der Früh ist in der afghanischen Hauptstadt Kabul ein Abschiebeflug aus Deutschland eingetroffen. Es seien rund 20 Menschen an Bord gewesen. Es war die 16. Sammelabschiebung. Seit dem ersten Flug Ende 2016, wurden 350 Menschen abgeschoben. Nach einer Sammelabschiebung Anfang Juli hatte sich einer der 69 Männer kurz nach Ankunft in Kabul das Leben genommen. Bei einem faschistischen Anschlag auf Demonstranten in der Provinz Nangarhar wurden am Dienstag mindestens 32 Menschen getötet.