Palästina

Dutzende Künstler gegen Eurovision Song Contest in Israel

Dutzende Sänger, Regisseure und Schauspieler haben sich für die Absage des Eurovision Song Contest in Israel ausgesprochen. Zu den Unterzeichnern des Boykottaufrufs gehören laut The Guardian der Pink-Floyd-Mitbegründer Roger Waters und der britische Filmemacher Ken Loach sowie der Regisseur Aki Kaurismäki. Den Aufruf im Guardian haben auch sechs Künstlerinnen und Künstler aus Israel unterschrieben, darunter der Musiker und ehemalige Kampfpilot Yonatan Shapira.