USA

Streik gegen sexuelle Belästigung

Am Dienstag streikten in sechs US-Städten Arbeiterinnen bei McDonald's gegen sexuelle Belästigung am Arbeitsplatz: Aktionen fanden in Chicago, San Francisco, Los Angeles, St. Louis, Kasas City und Durham statt. Die Demonstrantinnen fordern, dass das Unternehmen für Manager und Beschäftigte in allen Filialen ein Pflichttraining gegen sexuelle Belästigungen durchführt und ein sicheres und effektives Beschwerdesystem einrichtet. Auf den Demos wurde betont, dass sexuelle Belästigungen vor allem einfache Arbeiterinnen treffen.