Konkurrenzkampf

Lidl steigt ins Müllgeschäft ein

Der Discounter Lidl will künftig auch in der Abfallwirtschaft eine Rolle spielen. Als erstes Handelsunternehmen hat der Mutterkonzern der Discounterkette Lidl, die Schwarz-Gruppe, ein eigenes sogenanntes duales System gegründet. Damit setzt die Schwarz-Gruppe ihre Expansion auf dem Abfallmarkt fort. Im Sommer hatte sie den fünftgrößten privaten deutschen Entsorger übernommen, die Firma Tönsmeier aus Porta Westfalica (NRW).