Indonesien

Solidarität International ruft zu Spenden für Sulawesi auf

Die Solidaritäts- und Hilfsorganisation Solidarität International SI e.V. ruft gemeinsam mit seiner Partnerorganisation KOPER in Semarang/Indonesien zu Spenden für die Opfer des schweren Erdbebens und des darauf folgenden Tsunamis in Sulawesi auf.

Von Solidarität International e.V.
Solidarität International ruft zu Spenden für Sulawesi auf
Der Frauenverband KOPER sammelt und verteilt Hilfsgüter (foto: KOPER)

„Heute erreichte uns der Spendenaufruf der Frauenorganisation KOPER aus Indonesien. Viele Frauen haben Freunde und Familien in Palu, die sich bis jetzt nicht bei ihnen melden konnten. Wir hoffen, dass sie sicher sind. Unsere Gedanken sind bei den Opfern, ihren Angehörigen und den unermüdlich tätigen Helfern.

 

Unsere praktische Hilfe gilt den Überlebenden der Katastrophe. Unsere Partnerin KOPER kann die Verteilung der Hilfsgüter zuverlässig organisieren. SI kann garantieren, dass die Spenden zu 100 Prozent ihrem definierten Zweck zukommen“, so die Solidaritätsorganisation.

Geldspenden werden gebraucht!

KOPER schreibt: „Um unsere Solidarität aufzubauen, haben wir folgendes in die Wege geleitet:

 

1. Koordinierung mit allen Bereichen unserer Organisation, einschließlich unserer Gliederung SEKBER in Nord-Molukken in Zusammenarbeit mit Organisationen innerhalb und außerhalb des Campus, zum Aufbau gemeinsamer Hilfsposten im Katastrophengebiet ...


2. In der Region Zentral-Java mobilisieren wir auch weiterhin die Solidarität und arbeiten zusammen mit der HIMPS (The Social Care Student Association) der Diponegoro University zusammen, die die Unterstützung sammelt. Wir erhielten die Information, dass die nötigsten Bedürfnisse Decken und Grundnahrungsmittel wie Reis, Instantnudeln, Mehl, Weizen, Öl und so weiter sind ...

 

3. Der Transfer für die Lieferung von temporärer Hilfe wird per Schiffstransport ausgeliefert.


4. Wenn die Hilfe, die wir erhalten, in Form von Geld erfolgt, werden wir diese unverzüglich in Form von Hilfsgütern entsprechend den dringenden Bedürfnissen der Opfer in Palu und Donggala ausgeben ...“

Spendenkonto

Spenden unter dem Stichwort “Tsunami-Sulawesi” bitte auf das Spendenkonto von SI

IBAN DE86 5019 0000 6100 8005 84

BIC FFVBDEFF

bei der Frankfurter Volksbank


Spenden an Solidarität International (SI) e.V. sind steuerlich absetzbar.

 

Hier gibt es Infos darüber, wie man als Dauerspender die Arbeit von SI in Indonesien fördern und unterstützen kann!