Kurdistan / Iran

Streik von Markthändlern

Am Montag, den 8. Oktober, streikten in mehreren Städten des Iran, deren Bevölkerung mehrheitlich kurdisch ist, Händler und andere Beschäftigte auf den Märkten. Die Menschen drückten mit dem Streik ihre Unzufriedenheit und ihren Unmut über den Anstieg der Benzinpreise und weitere volksfeindliche Maßnahmen des faschistischen iranischen Regimes aus.