Haiti

Massenprotest gegen Korruption

Mitte vergangener Woche gingen bis zu 100.000 Menschen in Haiti gegen die Zweckentfremdung von Geldern durch die Regierung auf die Straße. Es geht um das Petrocaribe-Programm, aus dem Haiti verbilligtes Erdöl aus Venezuela bezog. Nach bisherigen Untersuchungen flossen bis zu 3,8 Milliarden US-Dollar in finstere Kanäle. Die Haitianer sind empört darüber, dass bisher noch keine einzige Anklage erhoben worden ist. Die Menschen fordern auch bessere Bildungs- und Gesundheitseinrichtungen sowie Lohnerhöhungen.