Automobilindustrie

Daimler investiert in China

Mit einem zweiten Forschungs- und Entwicklungszentrum in Peking baut Daimler (Stuttgart) seine Aktivitäten in China weiter aus. Der Komplex soll umgerechnet 145 Mio. EUR kosten und 2020 auf dem bestehenden Produktionsgelände in Betrieb gehen.