Brandenburg

Auch in Cottbus Protest gegen neues Polizeigesetz

Auch in Cottbus gab es am 14. November eine Kundgebung gegen das in Brandenburg ebenfalls geplante neue Polizeigesetz, an der sich ca. 50 Menschen beteiligten. Saskia Thiele, Sprecherin des Bündnisses in Cottbus: „Hier ist ein wirklicher Querschnitt unserer Stadt zusammengekommen. Wir haben heute als Schülerinnen, Schüler, Studierende, Fußballfans, linke Aktivist(inn)en, Industriearbeiterinnen und -arbeiter, Lehrerinnen und Lehrer, Rentnerinnen und Rentner gemeinsam lautstark gegen dieses undemokratische Gesetz protestiert."