Kumpel für AUF

Vorbereitung einer kämpferischen Aktion am ICOR-Umweltkampftag

22.11.2018 18:30 Uhr

Altdeutsche Stuben, Hülsstraße 34, Recklinghausen


Das Internationalistische Bündnis im Kreis Recklinghausen hat die Initiative ergriffen, "im Rahmen des Weltklimatags am 8. Dezember eine kämpferische Aktion in Marl durchzuführen mit dem Schwerpunkt gegen die verantwortungslose Politik der RAG (Flutung der Zechen trotz PCB und eingelagerten Giftstoffen, Umwandlung einer Halde in eine Giftmülldeponie). Zur Beratung und Vorbereitung laden wir Sie/Euch zu einem Aktionseinheitstreffen am Donnerstag, den 22. November um 18:30 Uhr in Marl ein in den Altdeutschen Stuben, Hülsstr. 34. Neben Vertretern von Organisationen sind selbstverständlich auch Einzelpersonen recht herzlich eingeladen, für dieses wichtige Anliegen aktiv zu werden."

 

Auch wir laden alle Freunde und Interessierte dazu ein, gemeinsam eine kämpferische Demonstration am Umweltkampftag 8. Dezember in Marl vorzubereiten. Außerdem haben "Courage", Umweltgewerkschaft im Vest, Gegner der Giftmülldeponie auf Halde Brinkfortsheide, MLPD Recklinghausen und weitere eine Mitwirkung angekündigt.

Mit einem herzlichen Glück Auf!

 

Kumpel für AUF                                

Regionalgruppe Im Vest                                                                        
Kontakt: Ingrid Dannenberg,                           
Carl-Duisberg-Straße 8,                                       
45772 Marl
E-Mail: ingrid-d@gmx.de,                
www.minersconference.org

 

Marler Bürgerversammlung gegen Verfüllung und Flutung der Zeche Auguste Victoria

Kontakt: Wolfgang Göller,
Körnerstraße 8,
45772 Marl,
E-Mail: wolfgang.goeller@t-online.de,
Spendenkonto: DE04426610080107915200,
Verwendungszweck: Klage gegen RAG