Horster Mitte

Festliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt

Die Spannung steigt, die Neugier wächst: Um 17 Uhr eröffnet der traditionelle und gleichzeitig höchst innovative Weihnachtsmarkts in Gelsenkirchen an der Horster Mitte.

Von gis
Festliche Stimmung auf dem Weihnachtsmarkt
Auch der Plakatmaler und der Fotgraf gaben ihr Bestes! (rf-foto)

Information, Glühwein, Gänsebraten, Musik, Tanz, kulinarische Köstlichkeiten, Handwerks- und Kunstprodukte, Bücher - alles, was Herz, Verstand und Gaumen begehren, ist geboten.

 

Der skandalösen Nutzungsuntersagung für den Kultursaal durch die Stadtverwaltung Gelsenkirchen zum Trotz hält der Weihnachtsmarkt seine Hütten noch länger offen als sonst: Vom heutigen 30. November bis zum 9. Dezember 2018.

Gleich heute ein Highlight

Heute um 19 Uhr findet eine Diskussion über die aktuelle Lage in der Landwirtschaft und der Perspektive des Kampfs der klein- und mittelbäuerlichen Betriebe für ihre Zukunft: "Weiter so mit der herrschenden Agrarpolitik? Nein Danke!" Als Podiumsteilnehmer konnten Milchbauern vom Niederrhein und aus der Eifel sowie Winzer gewonnen werden.

Vier Winzer geben ihr Bestes

Am morgigen Samstag geben vier Winzer ihr Bestes und lassen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer edle Weine probieren. Neu im Programm ist am Freitag, den 7. Dezember, eine Open-Air-Disco und Live-Musik.

 

Weitere Programm- und Höhepunkte hier auf dem Einladungs- und Programm-Flyer

 

Langsam wird es schon Zeit, sich auf die Socken zu machen Richtung Horster Mitte. Für alle, die nicht dabei sein können, wird Rote Fahne News berichten, morgen auf jeden Fall über die Eröffnung und die Podiumsdiskussion. Man darf gespannt sein, wie es gelingt, die Weinprobe in Worte zu fassen!