Schweiz

Demonstration gegen Massenentlassungen

Novartis, ein internationales Übermonopol auf dem Gebiet der Biotechnologie und Pharmaindustrie mit Sitz in der Schweiz, plant europaweit 2.550 Arbeitsplätze zu vernichten, davon 2.150 in der Schweiz. 700 Arbeitsplätze sollen auf weltweite Standorte verlagert werden. Am 24. November demonstrierten in Basel 800 Beschäftigte unter anderem unter der Losung „Mensch vor Profit“. Novartis will seine Profitrate auf 35 Prozent steigern.