Kanada

Gewerkschafter gegen Streikabbruch-Gesetz

Letzte Woche demonstrierten in mehreren Städten Kanadas jeweils Hunderte Beschäftigte der kanadischen Post und solidarische Gewerkschafter verschiedenster Branchen. Sie protestierten gegen das am Dienstag erlassene Gesetz, mit dem der seit fast sechs Wochen dauernde rotierende Streik der Postler für höheren Lohn, Arbeitsplätze und Arbeitssicherheit verboten wurde. „Dies ist nicht allein ein Angriff auf die Postkolleginnen und -kollegen, sondern auf alle kanadischen Arbeiter“. 2011 hatte die damalige konservative Regierung ebenfalls einen Poststreik gesetzlich unterdrückt, was später als verfassungswidrig aufgehoben wurde.