USA / China

Tochter von Huawei-Firmengründer verhaftet

Meng Wanzhou, die Tochter des Firmengründers des chinesischen Telekomunikationsmonopols Huawei, Ren Zhengfei, ist mit einem US-amerikanischen Haftbefehl in Kanada festgenommen worden. Ihr droht die Auslieferung an die USA. Die offizielle Begründung aus Washington ist, dass sie in ihrer Tätigkeit als Finanzchefin des Smartphoneherstellers gegen Sanktionen verstoßen habe, die die Vereinigten Staaten gegen den Iran verhängt hatten. US-Präsident Donald Trump hat offensichtlich im Rahmen des Handelskriegs mit China eine weiteren Schachzug vorgenommen.