Internationale Arbeitsorganisation

Zahl der Migranten steigt weltweit

Rund 277 Millionen Migranten lebten nach Schätzungen der Vereinten Nationen im Jahr 2017 in anderen Ländern. 164 Millionen gingen einer Beschäftigung nach, 96 Millionen Männer und 68 Millionen Frauen. Dies teilte die Internationale Arbeitsorganisation (ILO) am Mittwoch in Genf mit. Im Jahre 2013 waren es 232 Millionen Migranten. Mehr als 60 Prozent aller beschäftigten Migrantinnen und Migranten arbeiten in drei Regionen: Nordamerika, Europa (außer Osteuropa) und den arabischen Ländern.