Kriegsvorbereitung

Kriegsvorbereitung

Aufrüstung der Bundesmarine

Das Bundeswehr-Journal berichtet, dass die deutsche Marine von heute 46 Kriegsschiffen bis zum Jahr 2031 jährlich um ein Schiff auf 58 wachsen soll. Die Marine soll damit drei Funktionen gleichzeitig erfüllen können: "Landes"- und "Bündnisverteidigung" sowie internationale Einsätze. Darin kommt der wachsende aggressive imperialistische Anspruch Deutschlands zum Ausdruck. Der Verteidigungshaushalt steigt auch deshalb 2019 um 12 Prozent auf 43 Milliarden Euro.