Bangladesch

Arbeiterprotest für höheren Lohn

Seit drei Tagen protestieren im Raum Dhaka Tausende Arbeiterinnen und Arbeiter der Textilindustrie für höhere Löhne. Sie blockieren Durchgangsstraßen und es kommt zu heftigen Auseinandersetzungen mit der Polizei, die mit Tränengas und Gummigeschossen versucht, die Blockaden aufzulösen. Im Dezember, direkt von den Parlamentswahlen, war der Mindestlohn für die 4 Millionen Arbeiterinnen und Arbeiter im Textilsektor angehoben worden. Allerdings  deckt die Erhöhung nicht die Preisteigerungen ab.