Frankreich

Polizeigewalt gegen Gelbwesten-Demonstranten

Am vergangenen Samstag wurde Jerome Rodrigues, ein Aktivist der Gelbwesten, von einem Gummigeschoss getroffen, als er eine Szene polizeilicher Gewalt gegen Demonstranten filmte. Immer wieder schlagen Polizisten, unter ihnen auch nicht uniformierte Provokateure, mit Schlagstöcken auf Demonstranten ein.  Eine Beobachterin berichtet, dass sie Polizisten gesehen habe, die mit Handfeuerwaffen auf Kopfhöhe der demonstrierenden Menschengruppen geschossen haben.