Frankreich

300.000 gegen Macron

Die französische Regierung bekommt keine Ruhe. Am 6. Februar, demonstrierten in ganz Frankreich 300.000 sogenannte „Gelbwesten“ erstmals gemeinsam mit verschiedenen Gewerkschaften gegen die Ausplünderungspolitik Emmanuel Macrons. Die Demonstration von über 25.000 Menschen in Paris war ganz überwiegend von Arbeiterinnen, Arbeitern, sowie Schülerinnen, Schülern, Studentinnen und Studenten geprägt.

 

Mehr dazu im nächsten Rote Fahne Magazin. Es kann hier bestellt werden.