Australien

Busfahrer streiken für Festanstellung

Erneut streikten am Dienstag, 12. Februar, in Perth im Westen Australiens Busfahrer der Transdev Transportgesellschaft. Seit Oktober haben sich in vier Streikwellen 500 Fahrer an den Streikaktionen beteiligt. Sie fordern die gleichen Löhne wie die anderen Busfahrer im öffentlichen Verkehrssystem von Perth, Festanstellung und Zahlung von Ausfallzeiten. Von den 2.500 Busfahrern bei Trandev haben nur 20 Prozent ein legales Streikrecht.