19. Internationales Pfingstjugendtreffen

19. Internationales Pfingstjugendtreffen

„Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!“

Der Termin für das 19. Internationale Pfingstjugendtreffen rückt näher. Der Aufruf für das Treffen richtet sich dieses Mal spezifisch gegen die Rechtsentwicklung der Bundesregierung:

Team des Internationalen Pfingstjugendtreffens
„Gegen die Rechtsentwicklung der Regierung!“
Bild vom 18. Internationalen Pfingstjugendtreffen, das seinerzeit noch in Gelsenkirchen stattfand (rf-foto)

Die Jugend ist die aktivste Kraft gegen die Rechtsentwicklung der Regierung: Gegen Faschisten und nationalistische bis faschistoide Hetze durch Seehofer, AfD & Co., gegen den Abbau demokratischer Rechte mit den neuen Polizeigesetzen, für Ausbildungsplätze und unbefristete Übernahme nach der Lehre, gegen die Abholzung des Hambacher Waldes und für den Erhalt der natürlichen Lebensgrundlagen auf unserem Planeten, die von Konzernen wie RWE für Maximalprofite rücksichtslos zerstört werden.

Es ist unsere Zukunft und die lassen wir uns nicht nehmen

Team des Internationalen Pfingstjugendtreffens


Das Pfingstjugendtreffen steht auch für die Einheit der Jugend und der Arbeiter in Ost und West: Wir protestieren, dass Azubis, Arbeiter und Rentner im Osten immer noch deutlich weniger Geld kriegen. So kann es nicht weiter gehen. Bei Workshops und Veranstaltungen tauschen wir uns aus und schließen uns zusammen. Kinderarmut und Leiharbeit, Millionen Menschen, die zur Flucht gezwungen sind, Handelskriege und kriegerische Auseinandersetzungen als Anzeichen eines drohenden 3. Weltkriegs. Der Kapitalismus steckt in der Krise! Es ist unsere Zukunft – und die lassen wir uns nicht nehmen.

2019 Erstmals im Ferienpark Thüringer Wald


Das Internationale Pfingstjugendtreffen hat viele Freunde – bundesweit und international. 2019 findet es erstmals auf der wunderschönen Ferienanlage im Thüringer Wald statt. Eine einzigartige Umgebung mitten in der Natur. Gemeinsam können wir zelten und eine tolle Atmosphäre des Zusammenhalts und der internationalen Solidarität erleben; uns austauschen und neue Freunde finden. Wir tragen zum Aufbau einer breiten antifaschistischen Aktionseinheit in Thüringen bei. Kampf den Faschisten-Konzerten in Thüringen!

 


Das ganze Wochenende über gibt es Konzerte, Sportturniere (Fußball, Fünfkampf, Crosslauf …), Diskussionsveranstaltungen, internationale Gäste, Kinderaktivitäten, vielfältige Spezialitäten und vieles mehr. Bei den Spiele ohne Grenzen messen sich Stadtmannschaften aus ganz Deutschland. An Infoständen kannst du dich informieren und organisieren.

Internationale Solidarität und Teil der Rebellion der Jugend

Das Pfingstjugendtreffen steht für internationale Solidarität und ist Teil der Rebellion für die Zukunft der Jugend. Für den Weltfrieden und eine menschenwürdige Flüchtlings- und Asylpolitik, für Ausbildungs- und Arbeitsplätze, ein besseres Bildungssystem und Umweltschutz! Gegen Faschismus und Spaltung! Gegen Drogen und Sexismus! Für eine Welt ohne Ausbeutung und Unterdrückung!

 


Alles ist selbstorganisiert und selbstfinanziert. Jede*r ist herzlich willkommen (außer Rassisten und Faschisten) – egal welche Nationalität, ob Schüler, Student, Arbeiter oder Arbeitsloser – jung und alt gemeinsam. Das Programm wird so, wie wir es gemeinsam machen. Sei also dabei und mach mit in der Vorbereitung!

 

Weitere Infos gibt es hier!