USA

USA

Lehrer streiken in Oakland

Knapp 3.000 Lehrer traten am 21. Februar in Oakland in Kalifornien in den Streik für höhere Löhne und kleine Klassen. Vor einem Jahr hatte USA-weit die Welle der Lehrerstreiks für höhere Löhne und bessere Ausstattung der Schulen begonnen und sie geht weiter. In Oakland arbeiten die Lehrer seit Juli 2017 ohne einen Tarifvertrag und erhalten deutlich niedrigere Löhne als die Lehrer in anderen Bezirken.