Marokko

Marokko

Polizeiangriff auf Lehrerdemonstration

Polizeiangriff auf Lehrerdemonstration
"Rote Fahne News" wird morgen weiter berichten (rf-foto)

Tausende Lehrerinnen und Lehrer demonstrierten am gestrigen Mittwoch, den 20. Februar 2019, in der marokkanischen Hauptstadt Rabat für höhere Löhne und Festanstellung. Viele Lehrerinnen und Lehrer haben nur einen befristeten Vertrag ohne Anrecht auf Kranken- und Rentenversicherung. Die Polizei ging mit Wasserwerfern und Schlagstöcken gegen die Demonstranten vor, es gab zahlreiche Verletzte. Die Demo fand exakt acht Jahre nach dem Beginn der Protest des "arabischen Frühlings" in Marokko statt. Vereinzelt gab es auch Rufe nach einem Ende der Diktatur.