USA

USA

Ehemalige GE-Beschäftigte antworten mit Streik

1.700 gewerkschaftlich organisierte Arbeiterinnen und Arbeiter der ehemaligen GE–Lokomotivenfabrik in Erie, Pennsylvania traten Dienstagmorgen. 26. Februar, in Streik. General Electric (GE) hatte das traditionsreiche Werk an den Konkurrenten Wabrec veräußert. Unter anderem war deren erster Schritt zwangsweise Überstunden und Lohnkürzungen bei Neueinstellungen anzuordnen. Der letzte große Streik in dem Werk von 1969/70 war GE teuer zu stehen gekommen.