Rumänien

Rumänien

Massenproteste gegen Justizreform

Am Sonntag, 24. Februar, protestierten im ganzen Land Zehntausende gegen weitere Regierungsvorhaben, die Befugnisse der Staatsanwälte einzuschränken. Allein in der Hauptstadt Bukarest demonstrierten um die 7000 Menschen vor dem Regierungssitz. „Recht statt Korruption!“, „Staatsanwälte, gebt nicht auf!“‚ “Schande“ waren einige ihrer Parolen. Die so in der Massenkritik stehende Regierung stellt seit Anfang Januar 2019 die EU-Ratspräsidentschaft.