Amri-Helfer

Amri-Helfer

Seehofer verteidigt hastige Abschiebung von Bilel Ben Ammar

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hat die überstürzte Abschiebung von Bilel Ben Ammar verteidigt. Dieser hat vermutlich den faschistischen Terroristen Anis Amri bei der Vorbereitung und Durchführung des verheerenden Anschlags auf dem Berliner Breitscheidplatz unterstützt und gehörte dem marokkanischen Geheimdienst an (Rote Fahne News berichtete). Ende Dezember 2016 war das Ermittlungsverfahren gegen Amri auf Ben Ammar ausgeweitet worden. Wenige Tage später, am 3. Januar 2017, wurde er abgeschoben. Wo er heute sei, wisse er nicht, so Seehofer.