USA

USA

Frauen marschieren in Portland

Am Sonntag, den 3. März, gingen in Portland im US-Bundesstaat Oregon mehr als 1.000 Frauen auf die Straße. An der Spitze des "Womxn's March" liefen Frauen aus indigenen Gemeinschaften - geschmückt mit Federn, Flaggen und Trommeln. Die gesamte Demonstration betonte den Kampf um die Rechte verschiedener Minderheiten, gegen Rassismus, für das Recht auf Schwangerschaftsabbruch und den Schutz der Umwelt.