Gelsenkirchen

Gelsenkirchen

HelAUF – muntere Pelletparade am Rosenmontag in Erle

Das überparteiliche Kommunalwahlbündnis AUF Gelsenkirchen hat sich auch 2019 wieder mit einer ausgelassenen Fußtruppe beim Rosenmontagsumzug in Erle unter die Närrinnnen und Närrinnen gemischt.

Von AUF Gelsenkirchen
HelAUF – muntere Pelletparade am Rosenmontag in Erle
Die AUF-Ölpellets in voller Aktion (rf-foto)

Diesmal haben die Aktivistinnen und Aktivisten von AUF für den Gelsenkirchener Rosenmontagszug mit einem ganz besonderen brennenden Stoff befasst: Bühne frei hieß es auf der Cranger Straße für die Ölpellet-Parade mit schwarzen Kugelbäuchen und feurigen Frisuren.

Ausnahmsweise ungiftige Ölpellets

Viele der Jecken am Straßenrand schwangen mit der AUF-Parade das Tanzbein und sangen ausgelassen die Karnevalslieder mit. Sie hatten keine Berührungsängste - das brauchten sie auch nicht, denn diese Ölpellets waren ganz und gar nicht giftig. Im Gegenteil, man konnte ohne Risiko mit ihnen schunkeln und sie verteilten Süßigkeiten an die Kinder am Straßenrand

 

Eben typisch AUF - vom Karnevalsverein ausgeladen, von den Narren herzlich willkommen geheißen. Im Jugendzentrum Che war danach noch lange nicht Schluss mit dem lustigen Treiben: mit heißem Essen und Rhythmen ging die Party munter weiter.