Russland

Russland

Demonstrationen gegen neues Internetgesetz

Mit Parolen wie "Hände weg vom Internet" und "Gegen einen neuen Eisernen Vorhang“ demonstrierten in Moskau rund 15.000 Menschen gegen die Pläne der Regierung, wonach russische Datenströme künftig nicht mehr über Server im Ausland fließen sollen. Die Demonstrantinnen und Demonstranten fürchten eine schärfere Zensur und eine Abkopplung vom weltweiten Datennetz so wie in Nordkorea oder China. Auch in einigen anderen Städten gab es Proteste.