Niederlande

Niederlande

Breiter Protest gegen Rassismus in Amsterdam

Knapp 10.000 Menschen demonstrierten am Samstag, 23. März, in Amsterdam gegen Rassismus. Aufgerufen hatte ein antirassistisches und ökologisch ausgerichtetes Bündnis, unterstützt von verschiedenen linken Organisationen und Parteien. Die Demo richtete sich direkt gegen faschistoide und rassistische Parteien wie FVD und PVV. Beide Parteien leugnen auch die drohende Gefahr einer globalen Klimakatastrophe.