Ungarn

Ungarn

Streikerfolg bei Autozulieferern

Ermutigt durch den Streik der Audi-Arbeiter im ungarischen Györ traten in den letzten Wochen in Ungarn unter anderem auch Belegschaften von Autozuliefer-Betrieben für ihre Forderungen in Streik. Nach zehn Tagen setzten die Arbeiter von Hancook (Reifenhersteller) ihre Forderungen nach Lohnerhöhungen durch. Zuvor hatte der koreanische Unternehmer die Arbeiter massiv bedroht und versucht, mit Prämien Streikbrecher zu ködern. Das ist völlig misslungen. Davor gab Westcast schon nach einem Tag Streik auf der ganzen Linie nach. Überall treten die Arbeiter in großer Zahl den Gewerkschaften bei, die als Kampforganisationen aktiv sind.